1048 Dr. iur. utr. Wolfgang Wilhelm Apiarius (M)
* um 1650 Altdorf b. Nürnberg , + 25.05.1713 Heidelberg
 Bemerkungen:
Abendmahl in Heidelberg-Klosterkirche zu Pfingsten 1666 (16 Jahre) als Gymnasiast, "Altorfo Noricus". Matrikel der Nürnberger Universität Altdorf und der Universität Heidelberg: Fehlanzeige. Kurpfälz. Sekretär der Lehenkammer (1691, 1712, vor 1716) und kurpfälz. Rat (vor 1717) in Heidelberg. Pate in Heidelberg am 10.6.1691 (Klosterkirche) allein und am 12.6.1709 sowie 4.7.1712 jeweils mit Ehefrau. Alter bei Tod: 63 Jahre. Trauergedicht von Daniel Langhanss: Ob zwar die Welt immer voller Unruh, so reist uns der Himmel nach seiner Gnade aus aller Gefahr: deren auch glücklich entgangen Wilhelm Wolffgang Apiarius, welcher durch einen sanfft und seeligen Todt den 25ten Maij 1713 in die ewige Ruh zu seinem Gott abgefordert worden, Heidelberg 1713 (leo.bw.idb.ub.uni.tuebingen.de).
 
Ehegatten / Partner
Kinder
 1: Albertina Christina Wolff «47710»
* um 17.03.1665 , + 23.06.1732 Heidelberg
weitere Partnerschaften zu «26339» «48649»
oo 27.11.1708 Heidelberg
Bemerkungen:
Heirat in Heidelberg-Heiliggeistkirche.
nicht bekannt
 
Eltern
Geschwister
Vater:  Jacob Apiarius «1041»
* um Mrz 1615 Ursensollen-Hohenkemnath , + 31.12.1684 Heidelberg
oo vor 1646
Anna Margaretha Apiarius (F) «1038»
* um 1651 , + 08.09.1674 Heidelberg
Maria Magdalena Apiarius (F) «1046»
* 20.10.1654 Heidelberg
Regina Katharina Apiarius (F) «1047»
* vor 1656 , + nach 1698
Johann Laurenz Apiarius (M) «1044»
* 17.06.1659 Heidelberg , + vor 1663 Heidelberg
Gertraud Maria Apiarius (F) «1040»
* 22.02.1661 Heidelberg
Johann Laurenz Apiarius (M) «1045»
* 29.03.1663 Heidelberg , + 07.12.1681 Heidelberg
Mutter:  Anna Christina NN «29249»
* um 1623 , + 23.07.1692 Heidelberg

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"