10415 Nikolaus Fickeisen (M)
* 02.02.1592 Ulmet , + 17.11.1673 Annweiler am Trifels
 Bemerkungen:
Biundo, Pfälzisches Pfarrerbuch, 1968, Nr. 1297. Bopp, Pfarrerbuch Elsaß, 1959, Nr. 1368. Studium im Heidelberg 1615 (Matrikel der Universität Heidelberg am 17.4.1615, "Ulmedanus Bipontinus"). Magister artium in Heidelberg am 20.2.1617, "stipendiarius in collegio Casimiriano". Pfarrer im Elsaß in Hofen 1620/24, Kirkel 1624/28, Nuenschweiler 1628/36 und Bischweiler 1637/72. Zwischenzeitlich in Straßburg 1636/37 und Flucht nach Zweibrücken.
 
Ehegatten / Partner
Kinder
 1: Margaretha Hilsbach «17514»
* vor 1615
oo vor 1629
Johann Peter Fickeisen (M) «10407»
* vor 1629 Zweibrücken , + 02.04.1690 Neustadt an der Weinstraße
 
Eltern
Geschwister
  nicht bekannt nicht bekannt

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"