11908 Johann Frosch (M)
* vor 1603 Amberg , + 1667 Kettenheim
 Bemerkungen:
Neu, Badisches Pfarrerbuch, Teil II, 1939, S. 180. Diehl, Pfarrer- und Schulmeisterbuch Rheinhessen, 1928, S. 125. Aus der Oberpfalz. Studium in Heidelberg 1619 (Matrikel der Universität Heidelberg am 27.10.1619, "Ambergensis Palatinus"). Hofprediger beim Fürtsen von Siebenbürgen. Empfänger eines Geldbetrages lt. Liste über die Unterstützung "Kurpfälzischer Pfarrer und Schulmeister und Hinterbliebene von solchen im Jahre 1636" (Kuby in Blätter für Pfälzische Kirchengeschichte und Religiöse Volkskunde, Band 51 (1984), S. 5, 12) in Straßburg als (gewesener) Pfarrer in Altenstadt. Im 30-jährigen Krieg anscheinend auch in der Schweiz (lt. Vorspann im KB Dallau "aus der Schweiz"). Pfarrer in Altstadt (Pfalz) 1649, Dallau 1657 und Kettenheim bei Alzey (auch Inspector) 1659. Gewesener Pfarrer zu "Alzheim am Altrhein/Altzey am alten Rhein" (1679).
 
Ehegatten / Partner
Kinder
 1: Sara NN «31388»
* vor 1639 , + nach 1657
oo vor 1657
Justina Frosch (F) «11911»
* 26.10.1657 Elztal-Dallau , + 12.02.1659 Elztal-Dallau
Johann Frosch (M) «11909»
* vor 1661 Schleithal/Elsaß , + nach 1682
Anna Barbara Frosch (F) «11907»
* vor 1665 , + nach 1692
 
Eltern
Geschwister
  nicht bekannt nicht bekannt

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"