12564 Johann Jacob Geissweid (M)
* vor 1633 Siegen , + um 1657 Argenthal
 Bemerkungen:
Rosenkranz, Das Evangelische Rheinland, II. Band, 1958, S. 152 (von Brake bei Lemgo). Studium in Herborn 1649 (Matrikel der Hohen Schule Herborn am 12.4.1649, "Sigenensis, ex paedagogio Herbornensi ad publicas lectiones") und Kassel 1652 (Matrikel der Universität Kassel am 20.5.1652, "Sigenensis Nassov."). Pfarrer in Argenthal 1654/57 (?). Gewesener Pfarrer in Argenthal im Oberamt Simmern (1682).
 
Ehegatten / Partner
Kinder
 Unbekannt: Heinrich Christoph Geissweid (M) «12563»
* vor 1657 , + vor 1718 Heidelberg
Anna Sibylla Geissweid (F) «12561»
* vor 1657 , + nach 1695
 
Eltern
Geschwister
  nicht bekannt nicht bekannt

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"