16512 Johann Jacob Helfenstein (M)
* vor 1685 Alzey , + nach 1732
 Bemerkungen:
Bürgerannahme in Heidelberg am 16.2.1703, noch ledig. Weissgerber (1703, 1732) in Heidelberg. Pate in Heidelberg am 19.10.1710 als Witwer. Kaufte 1718/19 seine (zweite) Ehefrau ins Heidelberger Bürgerrecht ein. Bruder des Pfarrers (in Eppingen) Johann Heinrich Helfenstein?
 
Ehegatten / Partner
Kinder
 1: Anna Katharina NN «29483»
* vor 1690 , + 08.05.1710 Heidelberg
oo um 1703
Johann Abraham Helfenstein (M) «16508»
* 05.06.1704 Heidelberg
Johann Heinrich Helfenstein (M) «16511»
* 18.05.1705 Heidelberg
Anna Kornelia Helfenstein (F) «16505»
* 19.01.1707 Heidelberg , + 24.04.1746 Leimen
Johann Jacob Helfenstein (M) «16513»
* 01.04.1709 Heidelberg
Johann Valentin Helfenstein (M) «16518»
* 21.04.1710 Heidelberg
 2: Anna Dorothea NN «29269»
* vor 1702 , + nach 1729
oo vor 1716
Johann Jacob Helfenstein (M) «16514»
* 18.01.1718 Heidelberg
Maria Friedrika Helfenstein (F) «16521»
* 11.08.1720 Heidelberg
Johann Friedrich Helfenstein (M) «16509»
* 27.02.1722 Heidelberg
Maria Christina Helfenstein (F) «16520»
* 12.09.1723 Heidelberg
Jeremias Helfenstein (M) «16507»
* 11.05.1729 Heidelberg
 
Eltern
Geschwister
  nicht bekannt nicht bekannt

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"