20704 Johann Keller (M)
* vor 1643 Zürich ZH , + 1666 Alzey
 Bemerkungen:
EM 225 (Cellarius). Erhard Dürsteler, Stemmatologia Tigurina, Band 4, S. 111r (Keller). Vater: Jacob Keller. FNB: Fehlanzeige für Cellarius in Zürich ZH, aber a für Keller. Medizinstudent in Heidelberg 1659/62 als "Cellarius" (Matrikel der Universität Heidelberg am 10.9.1659, "Tigurinus"). Veröffentlichung: Disputatio Medica Inauguralis De Hydrope Eiusque Speciebus / Quam ... Permissu ... Facultatis Medicae Heidelbergensis Sub Praesidio ... Dn. D. Joh. Caspari Fausii, Archiatri Electoralis Palatini, Medic. Professoris Primarii, ... Pro Ritè consequendis in arte Medica Honoribus & Privilegiis examinandam publicè sistit Johannes Cellarius Helv. Tigurinus / Ad diem [...] Augusti, horis locoq[ue] solitus, Heidelberg 1662 (VD17 547:694159Y). Stadtarzt in Alzey. Gestorben in "Altzheim" 1666 (an der Pest?).
 
Ehegatten / Partner
Kinder
  nicht bekannt nicht bekannt
 
Eltern
Geschwister
  nicht bekannt nicht bekannt

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"