48289 Mauritz Zeller (M)
* 01.01.1679 Altstätten SG , + 18.08.1740 Mannheim-Seckenheim
 Bemerkungen:
EM 1516. Erhard Dürsteler, Stemmatologia Tigurina, Band 9, S. 508r. Neu, Badisches Pfarrerbuch, Teil II, 1939, S. 687. OFB Seckenheim 5980. FNB: Fehlanzeige für Zeller in Altstätten SG, aber a in anderen SG-Orten. Studium in Basel BS 1706 (Matrikel der Universität Basel - siehe www.e-codices.ch - am 30.6.1706, "Helv. Tigurinus"). Studium in Zürich (Veröffentlichung: Brontologia specialis, potiora fulminis adiuncta, fulgur, tonitru & ictum fulmineum eidikos sistens ... / praeside Solomone Hottingero ... pro consequendo examine philosophico sustinebunt Jacobus Pestaluzius, Rodolphus Müllerus, Ioh. Felix Corrodius, Erhardus Dürstelerus, Huldricus Ringglinus, Rodolphus Körnerus, Mauritius Zellerus, Ad diem .. Decembr. H.L.Q.S., Zürich 1700). Ordiniert 1707. "Exspectant" (= angehender Pfarrer) in Zürich ZH, der lt. ehegerichtlichem Schein der Vater der am 22.2.1711 in Altikon ZH getauften Margreth Brunner (Mutter: Madlena Brunner) war, sich aber "aus dem Staub gemacht" hatte (KB Altikon ZH 1711). Matrikel der Universität Heidelberg am 19.11.1710 und Anhang III, "Helvet.-Tigurinus". Pfarrer der wallonischen Gemeinde zu Heidelberg Sept. 1711/38 und deutsch-ref. Pfarrer in Seckenheim (mit Ilvesheim) 1738/40. Pate in Bammental am 2.4.1715 und in Heidelberg (St. Peterskirche) am 19.1.1716. Tod verkündet in den Zürcher "Donnstags-Nachrichten" vom 29.9.1740.
 
Ehegatten / Partner
Kinder
 1: Magdalena Brunner «5430»
* vor 1697 Altikon ZH , + nach 1771
oo entfällt
Margaretha Brunner (F) «5435»
* 22.02.1711 Altikon ZH
 2: Susanna Margaretha Barckey «2081»
* um Sep 1692 Frankfurt am Main , + 27.12.1754 Epfenbach
weitere Partnerschaften zu «6993»
oo 08.09.1713 Heidelberg
Bemerkungen:
Heirat in Heidelberg-Heiliggeistkirche. Hochzeitsgedicht: Epithalamium / Hochzeitliches Schertz- Dannoch Wohlmeinendes Ehren-Gedichte, Als sich Mauritius Zeller Mit Susanna Margaretha, Des Joh. Conrad Crollii Hinterlassene Frau, in Eheliche Verlöbnuss einliesse, Heidelberg 1713 (leo.bw.idb.ub.uni.tuebingen.de).
Friederika Zeller (F) «48251»
* 03.08.1714 Heidelberg
Louisa Christina Zeller (F) «48281»
* 24.10.1715 Heidelberg
Susanna Judith Zeller (F) «48300»
* 22.09.1717 Heidelberg
Johann Daniel Zeller (M) «48262»
* 10.01.1720 Heidelberg
Johann Jacob Zeller (M) «48275»
* 08.07.1722 Heidelberg
Otto Zeller (M) «48291»
* 26.06.1725 Heidelberg , + nach 1747
Susanna Elisabeth Zeller (F) «48299»
* 27.10.1733 Heidelberg
 
Eltern
Geschwister
Vater:  Johann Heinrich Zeller «48267»
* 22.01.1654 Glarus Süd-Betschwanden GL , + 22.02.1699 Zürich ZH
oo 04.10.1675 Altstätten SG
Magdalena Zeller (F) «48283»
* 21.03.1677 Altstätten SG , + vor 1685
Stephan Zeller (M) «48297»
* 15.06.1681 Altstätten SG
Barbara Zeller (F) «48242»
* 02.12.1683 Altstätten SG
Magdalena Zeller (F) «48285»
* 25.02.1685 Altstätten SG
Johann Heinrich Zeller (M) «48269»
* 30.05.1686 Altstätten SG , + nach 1709
Peter Philipp Zeller (M) «48293»
* 30.12.1687 Altstätten SG
Anton Zeller (M) «48236»
* 13.01.1689 Altstätten SG , + 20.04.1754 Dürnten ZH
Anna Elisabeth Zeller (F) «48235»
* 31.10.1695 Zürich ZH
Mutter:  Elisabeth Schachtler «36168»
* 13.08.1651 Altstätten SG , + nach 1695

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"